Studio Rosé by Miraval - A.O.P. Cotes de Provence

Studio Rosé by Miraval - A.O.P. Cotes de Provence
Die Fortsetzung des Kultweins Miraval

Bestell-Nr.:
23002
Gewicht:
1,22 Kg
Inhalt:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
Perrin et Fils S.A. Rte. de Jonquieres 84100 84100 Orange F

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

Für diesen Wein liegen kein Zutatenverzeichniss sowie Nährwerttabelle vor, da dieser vor 8. Dezember 2023 und somit dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2021/2117 erzeugt wurde.


11.9000 EUR InStock
11,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (15,87 €/l)
 Nur noch 7

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 5 Tage

ODER

Perrin et Fils S.A. Rte. de Jonquieres 84100 84100 Orange F

enthält Sulfite

Für diesen Wein liegen kein Zutatenverzeichniss sowie Nährwerttabelle vor, da dieser vor 8. Dezember 2023 und somit dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2021/2117 erzeugt wurde.

Beschreibung

Beschreibung

Studio Rosé -

by Château Miraval

Die Auseinandersetzung um das von Angelina Jolie und Brad Pitt in der Province erworbene Chateau Miraval hat man ja zwischenzeitlich zur Genüge der Regenbogenpresse entnehmen können.

Dies sollte aber nicht von dem zwischenzeitlich zum Sommerkultgetränk avansierten Weinen von Miraval ablenken. 

Die Weine werden von der berühmten Cotes-du-Rhone Winzerfamilie Perrin vinifizieren. Gearbeitet wird größtenteils mit eigenem Rebgut. Typische Provence-Farbe, helles und schimmerndes Lachs-Rosa. Herrlich frisches und frühlingshaftes Boquet nach frischen Erdbeeren, Himbeeren und Gartenblüten. Am Gaumen leicht, beschwingt, spritzig mit feiner Noblesse im Hintergrund. Typische Noten feiner Heidelbeeren und unterschwelliger Zitrusfrüchte. Leichte Säure, die sich jedoch nie hervortut.

Der Name ‚Studio‘ stammt von dem Tonstudio welches der Vorbesitzer, der Pianist Jacques Loussier auf dem Weingut eingerichtet hatte, in dem etwa Pink Floyd und Sting viele Aufnahmen für ihre musikalischen Meisterwerke einspielten.

Sensorik

Zarte rosafarbene Töne begleitet von einem dezenten orangenen Reflex in der Flasche 

Er duftet wie ein Korb voll Erdbeeren und roter Johannisbeeren, begleitet von einem kleinen Strauch Kräutern wie Thymian und Rosmarin und Zitronenschalen. Beim ersten Schluck eines gekühlten Rosé Studio by Miraval wird man direkt an die Küste der Provence transportiert. Frische Grapefruit Aromen, gepaart mit weißen Pfeffer und einem sanften Hauch an weißen Blüten im Abgang. Die sanfte und perfekt eingebunden Säure wird durch eine sommerliche, salzige Mineralik unterstützt.

Rosé Studio by Miraval ist eine Cuvée aus den Rebsorten Tibouren, Cinsault, Grenache und Rolle.

 

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.75
Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 13 %
Land Frankreich
Verschluss Schraubverschluss

Steckbrief

Inhalt 0.75
Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 13 %
Land Frankreich
Verschluss Schraubverschluss

Beschreibung

Studio Rosé -

by Château Miraval

Die Auseinandersetzung um das von Angelina Jolie und Brad Pitt in der Province erworbene Chateau Miraval hat man ja zwischenzeitlich zur Genüge der Regenbogenpresse entnehmen können.

Dies sollte aber nicht von dem zwischenzeitlich zum Sommerkultgetränk avansierten Weinen von Miraval ablenken. 

Die Weine werden von der berühmten Cotes-du-Rhone Winzerfamilie Perrin vinifizieren. Gearbeitet wird größtenteils mit eigenem Rebgut. Typische Provence-Farbe, helles und schimmerndes Lachs-Rosa. Herrlich frisches und frühlingshaftes Boquet nach frischen Erdbeeren, Himbeeren und Gartenblüten. Am Gaumen leicht, beschwingt, spritzig mit feiner Noblesse im Hintergrund. Typische Noten feiner Heidelbeeren und unterschwelliger Zitrusfrüchte. Leichte Säure, die sich jedoch nie hervortut.

Der Name ‚Studio‘ stammt von dem Tonstudio welches der Vorbesitzer, der Pianist Jacques Loussier auf dem Weingut eingerichtet hatte, in dem etwa Pink Floyd und Sting viele Aufnahmen für ihre musikalischen Meisterwerke einspielten.

Sensorik

Zarte rosafarbene Töne begleitet von einem dezenten orangenen Reflex in der Flasche 

Er duftet wie ein Korb voll Erdbeeren und roter Johannisbeeren, begleitet von einem kleinen Strauch Kräutern wie Thymian und Rosmarin und Zitronenschalen. Beim ersten Schluck eines gekühlten Rosé Studio by Miraval wird man direkt an die Küste der Provence transportiert. Frische Grapefruit Aromen, gepaart mit weißen Pfeffer und einem sanften Hauch an weißen Blüten im Abgang. Die sanfte und perfekt eingebunden Säure wird durch eine sommerliche, salzige Mineralik unterstützt.

Rosé Studio by Miraval ist eine Cuvée aus den Rebsorten Tibouren, Cinsault, Grenache und Rolle.

 

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein