Molino Real 2014 - D.O. S. de Malaga - T. Rodriguez

Molino Real 2014 - D.O. S. de Malaga - T. Rodriguez
Moscatel de Malaga - ein spektakulärer Süßwein von Telmo Rodriguez - 94 Parker Punkte

Bestell-Nr.:
11007
Gewicht:
1,06 Kg
Inhalt:
á 0,50 L
Erstvermarkter:
Compañia de Vinos Telmo Rodriguez S.L.E, El Monte s/n, ES- 01308 Lanciego (Álava), Spanien

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

32.5000 EUR InStock
32,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (65,00 €/l)
 Nur noch 6

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 5 Tage

ODER

Compañia de Vinos Telmo Rodriguez S.L.E, El Monte s/n, ES- 01308 Lanciego (Álava), Spanien

enthält Sulfite

Beschreibung

Beschreibung

Molino Real 2014 - Telmo Rodriguez

Auch in diesem Genre der leichten, süßen Weißweine, das eigentlich grundsätzlich und fast ausschließlich von mitteleuropäischen Gewächsen und Großmeistern dominiert wird, wollte Telmo Rodriguez seinen Beitrag leisten.

Es ist ihm mit dem Molino Real gelungen.

Die alten Reben wachsen in fünf verschiedenen Lagen, alle über 550 m hoch, auf extrem kargen und nährstoffarmen Böden mit minimaler Wasserhaltefähigkeit. Insgesamt nur 9 ha, alles organisch (ohne Zertifikat) bewirtschaftet. Selbstverständlich nur autochthone Hefen.

Sensorik :  Die Frucht ist so gigantisch, dass sie sage und schreibe 20 Monate französisches Barrique weggeschluckt hat, ohne dass man es ihr anmerkt.

Kräuter und süße weiße Früchte, ölig, wahnsinniges Widerspiel von frischer Säure und dicker, natürlicher Süße. Ungewohnt finessenreich und mineralisch für einen Malaga-Wein. Hier ist sie, die Kühle und Frische, die mediterrane Süßweine sonst vermissen lassen.

Wer auf der Spur von Süßweinen ist, kommt um diese Bereicherung nicht herum. Ein Muss für Weinliebhaber, u.E. einer der besten weißen Gaumenschmeichler Spaniens. Gerade die Liebhaber von Auslesen, Beerenauslesen und Eisweinen aus Mosel und Co. sollten sich den Molino Real als Contra-Punkt und Ergänzung auf keinen Fall entgehen lassen!

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.5
GTIN Nein
Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2014
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Moscatel
Alkoholgehalt 13.0
Klassifikation/Prädikat Nein
Land Spanien
Gebiet Malaga
Bio Nein
Verschluss Nein

Steckbrief

Inhalt 0.5
GTIN Nein
Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2014
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Moscatel
Alkoholgehalt 13.0
Klassifikation/Prädikat Nein
Land Spanien
Gebiet Malaga
Bio Nein
Verschluss Nein

Beschreibung

Molino Real 2014 - Telmo Rodriguez

Auch in diesem Genre der leichten, süßen Weißweine, das eigentlich grundsätzlich und fast ausschließlich von mitteleuropäischen Gewächsen und Großmeistern dominiert wird, wollte Telmo Rodriguez seinen Beitrag leisten.

Es ist ihm mit dem Molino Real gelungen.

Die alten Reben wachsen in fünf verschiedenen Lagen, alle über 550 m hoch, auf extrem kargen und nährstoffarmen Böden mit minimaler Wasserhaltefähigkeit. Insgesamt nur 9 ha, alles organisch (ohne Zertifikat) bewirtschaftet. Selbstverständlich nur autochthone Hefen.

Sensorik :  Die Frucht ist so gigantisch, dass sie sage und schreibe 20 Monate französisches Barrique weggeschluckt hat, ohne dass man es ihr anmerkt.

Kräuter und süße weiße Früchte, ölig, wahnsinniges Widerspiel von frischer Säure und dicker, natürlicher Süße. Ungewohnt finessenreich und mineralisch für einen Malaga-Wein. Hier ist sie, die Kühle und Frische, die mediterrane Süßweine sonst vermissen lassen.

Wer auf der Spur von Süßweinen ist, kommt um diese Bereicherung nicht herum. Ein Muss für Weinliebhaber, u.E. einer der besten weißen Gaumenschmeichler Spaniens. Gerade die Liebhaber von Auslesen, Beerenauslesen und Eisweinen aus Mosel und Co. sollten sich den Molino Real als Contra-Punkt und Ergänzung auf keinen Fall entgehen lassen!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein