Winzersekt Rosé, Brut 2015 Sektkellerei Bamberger, Nahe

Winzersekt Rosé, Brut 2015 Sektkellerei Bamberger, Nahe
Bestell-Nr.:
110047
Gewicht:
1,30 Kg
Inhalt:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
Weingut Heiko Bamberger, Einzelunternehmen, Römerstraße 10, 55566 Meddersheim, Deutschland

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

21.9000 EUR InStock
21,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (29,20 €/l)
 Nur noch 6

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 2-3 Tage

ODER
Beschreibung

Beschreibung

Das Familien-Weingut Bamberger fertigt außergewöhnlichen Wein und Sekt an. Im Weinanbaugebiet Nahe, genauer gesagt in Meddersheim haben das symathische Paar Ute und Heiko ihr kleines Gut. Die sanften Hügel und der Fluß Nahe, formen eine beeindruckende Landschaft. Das Klima ist mäßig bis kühl, die Böden kalkhaltig – ideale Gegebenheiten, um charakterstarke und fein-mineralische Weine und Sekt zu produzieren. Vor allem Burgunder und Riesling baut das Weingut Bamberger an den Steillagen an: Liebevolle, ehrliche Handarbeit und ein schonender und individueller Ausbau sorgen für Ergebnisse, die sich ohne Zweifel von anderen Produkten aus der Nahe abheben.

Der Winzersekt Rosé Brut ist ein köstlicher Burgunder Verschnitt, der als hochwertiger Einstieg in die Schaumweine des Familienbetriebs fungiert. Die Rebsorten sind je zur Hälfte Weiß- und Spätburgunder, mit einer dreißig Monate langen Hefelagerung in der Flasche. Nach klassischer Methode wird der Sekt im eigenen Sekt- und Rüttelkeller handgerüttelt und degorgiert.

Sensorik

Ein wunderbar cremiger Winzersekt, mit leichter Brioche- und deutlicher Bratapfelnase. Am Gaumen zeigt sich der Sekt komplex, füllig sowie mit erdigen und würzigen Noten, die Säurestruktur ist angenehm zurückhaltend. Der Abgang ist gekennzeichnet von einer excellenten Nussnote, die cremig-schmelzig begeistert.

Serviervorschlag

Der Winzersekt Rosé brut 2015  passt ideal zum Aperitif, Fisch und Meeresfrüchte, Süßspeisen.

Die optimale Trinktemperatur liegt hier zwischen 6° und 9°C

Rebsorten

50 % Weißburgunder, 50 % Spätburgunder

Herkunft

Nahe

Die Region Nahe zählt mit rund 4.100 Hektar Rebfläche zu den kleineren deutschen Weinbaugebieten. Dafür hat es deutschlandweit die größte Bodenvielfalt und die engräumigsten Wechsel vorzuweisen. Die Weinberge erstrecken sich vom südlichen Rand des Rheinischen Schiefergebirges bis in die Nahe- Seitentäler von Alsenz bis Glan.

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2015
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 12.5 %
Klassifikation/Prädikat Nein
Land
Gebiet Nein
Bio Nein
Verschluss Kunststoffkork

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2015
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 12.5 %
Klassifikation/Prädikat Nein
Land
Gebiet Nein
Bio Nein
Verschluss Kunststoffkork

Beschreibung

Das Familien-Weingut Bamberger fertigt außergewöhnlichen Wein und Sekt an. Im Weinanbaugebiet Nahe, genauer gesagt in Meddersheim haben das symathische Paar Ute und Heiko ihr kleines Gut. Die sanften Hügel und der Fluß Nahe, formen eine beeindruckende Landschaft. Das Klima ist mäßig bis kühl, die Böden kalkhaltig – ideale Gegebenheiten, um charakterstarke und fein-mineralische Weine und Sekt zu produzieren. Vor allem Burgunder und Riesling baut das Weingut Bamberger an den Steillagen an: Liebevolle, ehrliche Handarbeit und ein schonender und individueller Ausbau sorgen für Ergebnisse, die sich ohne Zweifel von anderen Produkten aus der Nahe abheben.

Der Winzersekt Rosé Brut ist ein köstlicher Burgunder Verschnitt, der als hochwertiger Einstieg in die Schaumweine des Familienbetriebs fungiert. Die Rebsorten sind je zur Hälfte Weiß- und Spätburgunder, mit einer dreißig Monate langen Hefelagerung in der Flasche. Nach klassischer Methode wird der Sekt im eigenen Sekt- und Rüttelkeller handgerüttelt und degorgiert.

Sensorik

Ein wunderbar cremiger Winzersekt, mit leichter Brioche- und deutlicher Bratapfelnase. Am Gaumen zeigt sich der Sekt komplex, füllig sowie mit erdigen und würzigen Noten, die Säurestruktur ist angenehm zurückhaltend. Der Abgang ist gekennzeichnet von einer excellenten Nussnote, die cremig-schmelzig begeistert.

Serviervorschlag

Der Winzersekt Rosé brut 2015  passt ideal zum Aperitif, Fisch und Meeresfrüchte, Süßspeisen.

Die optimale Trinktemperatur liegt hier zwischen 6° und 9°C

Rebsorten

50 % Weißburgunder, 50 % Spätburgunder

Herkunft

Nahe

Die Region Nahe zählt mit rund 4.100 Hektar Rebfläche zu den kleineren deutschen Weinbaugebieten. Dafür hat es deutschlandweit die größte Bodenvielfalt und die engräumigsten Wechsel vorzuweisen. Die Weinberge erstrecken sich vom südlichen Rand des Rheinischen Schiefergebirges bis in die Nahe- Seitentäler von Alsenz bis Glan.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein