Miraval Rosé 2019 - A.O.P. Cotes de Provence

Miraval Rosé 2019 - A.O.P. Cotes de Provence
Bestell-Nr.:
100092
Gewicht:
1,22 Kg
Inhalt:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
Perrin et Fils S.A. Rte. de Jonquieres 84100 84100 Orange F

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

18.5000 EUR InStock
18,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (24,67 €/l)
 Nur noch 9

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 2-3 Tage

ODER
Beschreibung

Beschreibung

Miraval Rosé 2019 - Château Miraval

Die Auseinandersetzung um das von Angelina Jolie und Brad Pitt in der Province erworbene Chateau Miraval hat man ja zwischenzeitlich zur Genüge der Regenbogenpresse entnehmen können.

Dies sollte aber nicht von dem zwischenzeitlich zum Sommerkultgetränk avansierten Wein ablenken. 

Die Weine werden von der berühmten Cotes-du-Rhone Winzerfamilie Perrin vinifizieren. Gearbeitet wird größtenteils mit eigenem Rebgut. Typische Provence-Farbe, helles und schimmerndes Lachs-Rosa. Herrlich frisches und frühlingshaftes Boquet nach frischen Erdbeeren, Himbeeren und Gartenblüten. Am Gaumen leicht, beschwingt, spritzig mit feiner Noblesse im Hintergrund. Typische Noten feiner Heidelbeeren und unterschwelliger Zitrusfrüchte. Leichte Säure, die sich jedoch nie hervortut.

Ein Klassiker, trotz allem Hollywood-Gedöns.

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2019
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 13
Klassifikation/Prädikat Nein
Land Frankreich
Gebiet Nein
Bio Nein
Verschluss Naturkork

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2019
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 13
Klassifikation/Prädikat Nein
Land Frankreich
Gebiet Nein
Bio Nein
Verschluss Naturkork

Beschreibung

Miraval Rosé 2019 - Château Miraval

Die Auseinandersetzung um das von Angelina Jolie und Brad Pitt in der Province erworbene Chateau Miraval hat man ja zwischenzeitlich zur Genüge der Regenbogenpresse entnehmen können.

Dies sollte aber nicht von dem zwischenzeitlich zum Sommerkultgetränk avansierten Wein ablenken. 

Die Weine werden von der berühmten Cotes-du-Rhone Winzerfamilie Perrin vinifizieren. Gearbeitet wird größtenteils mit eigenem Rebgut. Typische Provence-Farbe, helles und schimmerndes Lachs-Rosa. Herrlich frisches und frühlingshaftes Boquet nach frischen Erdbeeren, Himbeeren und Gartenblüten. Am Gaumen leicht, beschwingt, spritzig mit feiner Noblesse im Hintergrund. Typische Noten feiner Heidelbeeren und unterschwelliger Zitrusfrüchte. Leichte Säure, die sich jedoch nie hervortut.

Ein Klassiker, trotz allem Hollywood-Gedöns.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein