Pago de Carraovejas -Cuesta de las Liebres 2019 - D.O. Ribera del Duero

Pago de Carraovejas -Cuesta de las Liebres 2019 - D.O. Ribera del Duero
Die außergewöhnliche Steillage Cuesta de las Liebres der Bodega

Bestell-Nr.:
10087
Gewicht:
1,20 Kg
Inhalt:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
PAGO DE CARRAOVEJAS S.A Camino de Carraovejas s/n 47300 47300 Peñafiel Spanien

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

Für diesen Wein liegen kein Zutatenverzeichniss sowie Nährwerttabelle vor, da dieser vor dem 8. Dezember 2023 und somit vor dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2021/2117 erzeugt wurde.


195.0000 EUR InStock
195,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (260,00 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 5 Tage

ODER

PAGO DE CARRAOVEJAS S.A Camino de Carraovejas s/n 47300 47300 Peñafiel Spanien

enthält Sulfite

Für diesen Wein liegen kein Zutatenverzeichniss sowie Nährwerttabelle vor, da dieser vor dem 8. Dezember 2023 und somit vor dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2021/2117 erzeugt wurde.

Beschreibung

Beschreibung

Pago de Carraovejas - Cuesta de las Liebres 2019

Einer der Kult-Weine Spaniens und eine Ikone aus der D.O. Ribera del Duero

Ein Wein von dem man sagen kann : Terroir pur!

Die Cuesta de las Liebres 2019 wird an einem einzigartigen Steilhang angebaut

Handlese und sorgfältige Verarbeitung

Die Trauben der Cuesta de las Liebres wurden nach intensiver Überwachung während des Reifezyklus von Hand geerntet. Die Trauben wurden im Weinberg sortiert und in kleinen Kisten in die Kellerei transportiert, wo sie durch eine Kühlkammer und einen doppelten Sortiertisch gingen: zuerst nach Trauben und dann nach Beeren. Der Most wurde durch die Schwerkraft bewegt. Die alkoholische und malolaktische Gärung wurde spontan in kleinen Holzfässern durchgeführt, um die Persönlichkeit des Territoriums herauszuarbeiten. Der Wein reifte 24 Monate lang in neuen 225-Liter-Fässern aus französischer Eiche mit extra feiner Körnung. 

Er wird nur in außergewöhnlichen Jahrgängen produziert.

Sensorik: Der Cuesta de las Liebres ist Harmonie in der Nase und Eleganz, die sich durch den Mund zieht, mit einer zarten

mineralischen Note und einem balsamischen Hintergrund; Am Gaumen voll und vielschichtig mit beeindruckender

Struktur spiegelt er den außergewöhnlichen Reichtum dieser Einzellage wider.

 

Der Cuesta de las Liebres  kann schon jetzt getrunken werden, erreicht aber erst in einigen Jahren seine optimale Trinkreife. 

Unbedingt mindestens 3 Stunde vorher dekantieren!

Unsere Empfehlung, wer warten kann sollte dies tun, da er erst in den kommenden Jahren seine ganze Klasse offenbaren wird.

Rebsorten: Tinto Fino (92%), Cabernet Sauvignon (5%), Merlot (3%)

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.75
Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2019
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 15 %
Land Spanien
Gebiet D.O. Ribera del Duero
Verschluss Naturkork
Restzucker 2.3
Gesamtsäure 5.1

Steckbrief

Inhalt 0.75
Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2019
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 15 %
Land Spanien
Gebiet D.O. Ribera del Duero
Verschluss Naturkork
Restzucker 2.3
Gesamtsäure 5.1

Beschreibung

Pago de Carraovejas - Cuesta de las Liebres 2019

Einer der Kult-Weine Spaniens und eine Ikone aus der D.O. Ribera del Duero

Ein Wein von dem man sagen kann : Terroir pur!

Die Cuesta de las Liebres 2019 wird an einem einzigartigen Steilhang angebaut

Handlese und sorgfältige Verarbeitung

Die Trauben der Cuesta de las Liebres wurden nach intensiver Überwachung während des Reifezyklus von Hand geerntet. Die Trauben wurden im Weinberg sortiert und in kleinen Kisten in die Kellerei transportiert, wo sie durch eine Kühlkammer und einen doppelten Sortiertisch gingen: zuerst nach Trauben und dann nach Beeren. Der Most wurde durch die Schwerkraft bewegt. Die alkoholische und malolaktische Gärung wurde spontan in kleinen Holzfässern durchgeführt, um die Persönlichkeit des Territoriums herauszuarbeiten. Der Wein reifte 24 Monate lang in neuen 225-Liter-Fässern aus französischer Eiche mit extra feiner Körnung. 

Er wird nur in außergewöhnlichen Jahrgängen produziert.

Sensorik: Der Cuesta de las Liebres ist Harmonie in der Nase und Eleganz, die sich durch den Mund zieht, mit einer zarten

mineralischen Note und einem balsamischen Hintergrund; Am Gaumen voll und vielschichtig mit beeindruckender

Struktur spiegelt er den außergewöhnlichen Reichtum dieser Einzellage wider.

 

Der Cuesta de las Liebres  kann schon jetzt getrunken werden, erreicht aber erst in einigen Jahren seine optimale Trinkreife. 

Unbedingt mindestens 3 Stunde vorher dekantieren!

Unsere Empfehlung, wer warten kann sollte dies tun, da er erst in den kommenden Jahren seine ganze Klasse offenbaren wird.

Rebsorten: Tinto Fino (92%), Cabernet Sauvignon (5%), Merlot (3%)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein