Anima Negra - AN - 2018 Vino de la Terra de Mallorca

Anima Negra - AN - 2018 Vino de la Terra de Mallorca
Bestell-Nr.:
100061
Gewicht:
1,22 Kg
Erstvermarkter:
AN NEGRA VITICULTORS SL 3a. volta, 18 07200 07200 Felanitx. Mallorca, Spanien

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

Für diesen Wein liegen kein Zutatenverzeichniss sowie Nährwerttabelle vor, da dieser vor 8. Dezember 2023 und somit dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2021/2117 erzeugt wurde.


45.9000 EUR InStock
45,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (0,00 €/l)
 Nur noch 0

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

 | 

Lieferzeit: 5 Tage

AN NEGRA VITICULTORS SL 3a. volta, 18 07200 07200 Felanitx. Mallorca, Spanien

enthält Sulfite

Für diesen Wein liegen kein Zutatenverzeichniss sowie Nährwerttabelle vor, da dieser vor 8. Dezember 2023 und somit dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2021/2117 erzeugt wurde.

Beschreibung

Beschreibung

Anima Negra 2018

Das eigentliche Aushängeschild der schnodderigen Elite-Kellerei auf der Balearen-Insel, der Begründer des Ruhms der Weine aus Mallorca, der Ur-Vater der Spitzen-Weine von der Insel.

Der Anima Negra - die schwarze Seele.

Das Rebgut – rein autochthone Rebsorten – wird von uralten und auf der ganzen Insel verstreuten Kleinstbeständen gelesen und in Zement und Fudern fermentiert.

Die Callet – Hauptsorte – galt bis zu dem Zeitpunkt, als sie in Miguel Cerdas Händen zu Gold wurde, lange Zeit als minderwertig

Ein paar jungen und ambitionierten Mallorquinern, die sich vor zwei Jahrzehnten zusammentaten, um Wein zu machen, schien das unwahrscheinlich.

Sie machten sich auf die Suche nach alten Beständen, ließen die Trauben auf den meist armen und eisenreichen Böden „leiden“ und produzierten ein Ergebnis, dass die Inselweine von „gerade trinkbar“ zur Weltavangarde der Rotweine aufsteigen ließ. Kultstatus.

Bei aller Konzentration roter und Schwarzer Früchte glänzt der Anima Negra  mit bordeauxähnlicher feiner Eleganz. Mittlerer Körper, nicht so wuchtig. Sanfte Tannine, satin-hafte Grundstruktur. Kleine, unverwechselbare Nougat-Note. Großes Alterungspotential. Teil der Slow-Food-Bewegung und nebenbei noch ein ganz passables Fashion-Statement.

Einfach ein großartiger Wein 

Steckbrief

Steckbrief

Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2018
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Callet
Alkoholgehalt 13.5
Land Spanien
Gebiet VdT Mallorca

Steckbrief

Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2018
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Callet
Alkoholgehalt 13.5
Land Spanien
Gebiet VdT Mallorca

Beschreibung

Anima Negra 2018

Das eigentliche Aushängeschild der schnodderigen Elite-Kellerei auf der Balearen-Insel, der Begründer des Ruhms der Weine aus Mallorca, der Ur-Vater der Spitzen-Weine von der Insel.

Der Anima Negra - die schwarze Seele.

Das Rebgut – rein autochthone Rebsorten – wird von uralten und auf der ganzen Insel verstreuten Kleinstbeständen gelesen und in Zement und Fudern fermentiert.

Die Callet – Hauptsorte – galt bis zu dem Zeitpunkt, als sie in Miguel Cerdas Händen zu Gold wurde, lange Zeit als minderwertig

Ein paar jungen und ambitionierten Mallorquinern, die sich vor zwei Jahrzehnten zusammentaten, um Wein zu machen, schien das unwahrscheinlich.

Sie machten sich auf die Suche nach alten Beständen, ließen die Trauben auf den meist armen und eisenreichen Böden „leiden“ und produzierten ein Ergebnis, dass die Inselweine von „gerade trinkbar“ zur Weltavangarde der Rotweine aufsteigen ließ. Kultstatus.

Bei aller Konzentration roter und Schwarzer Früchte glänzt der Anima Negra  mit bordeauxähnlicher feiner Eleganz. Mittlerer Körper, nicht so wuchtig. Sanfte Tannine, satin-hafte Grundstruktur. Kleine, unverwechselbare Nougat-Note. Großes Alterungspotential. Teil der Slow-Food-Bewegung und nebenbei noch ein ganz passables Fashion-Statement.

Einfach ein großartiger Wein 

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein