2017 - LA CASA - BRUNELLO DI MONTALCINO DOCG von Carparzo

2017 - LA CASA - BRUNELLO DI MONTALCINO DOCG von Carparzo
Bestell-Nr.:
30011
Gewicht:
1,30 Kg
Inhalt:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
CAPARZO Strada Provinciale del Brunello Km 1,700 Località Caparzo 53024 Montalcino (Siena) • Italien

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

Für diesen Wein liegen kein Zutatenverzeichniss sowie Nährwerttabelle vor, da dieser vor 8. Dezember 2023 und somit dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2021/2117 erzeugt wurde.


49.5000 EUR InStock
49,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (66,00 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 5 Tage

ODER

CAPARZO Strada Provinciale del Brunello Km 1,700 Località Caparzo 53024 Montalcino (Siena) • Italien

enthält Sulfite

Für diesen Wein liegen kein Zutatenverzeichniss sowie Nährwerttabelle vor, da dieser vor 8. Dezember 2023 und somit dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2021/2117 erzeugt wurde.

Beschreibung

Beschreibung

2017 -  LA CASA BRUNELLO DI MONTALCINO DOCG

von Carparzo - Montalcino Einzellage

Die Tenuta Caparzo gehört zu den historischen Weingütern in Montalcino und hat seit den siebzigern Jahren wichtige Akzente für den Weinbau in der Region gesetzt.

Der La Casa war der erste lagenreine Brunello

Seit 1998 führt die dynamische Römerin Elisabetta Gnudi Angelini die Geschäfte umsichtig und erfolgreich mit dem Vorsatz, vor allem authentische Weine der Toskana zu bereiten.

Der Rosso di Montalcino wurde ein Jahr in traditionellen Holzfässern (50 hl) aus slawonischer Eiche gelagert, danach noch mindestens 10 Monate in der Flasche.

Sensorik

In der Nase entfaltet der La Casa Brunello di Montalcino ein sehr elegantes und vielschichtiges Bouquet das aus dem Glas immer wieder neue Nuancen  emporsteigen lässt. Noten von dunklen Kirschen, Pflaumen, Cranberries und dunklen Waldfrüchten untermalt von feinwürzigen Nuancen wie Kardamom sowie Nelken und Orangen.

An Gaumen wirkt der La Casa Brunello sehr füllig und gleichwohl sehr elegant und finessenreich.

Er erfordert aus unserer Sicht noch Gedult und sollte wie ein guter Bordeaux gelagert werden, um ihm die Chance zu geben zu zeigen was in ihm steckt.

Aus unserer Sicht hat er Lagerpotenzial von mindestens einem weiteren Jahrzehnt !

Serviervorschlag

Passt hervorragend zu dunklem Fleisch, feinen Wildgerichten oder reifem Käse.

Die optimale Trinktemperatur liegt hier zwischen 16° und 18°C

Rebsorten

100 % Sangiovese

Herkunft

Toskana

Der Weinbau in der Toskana geht bereits auf das 10. Jahrhundert zurück und die Region zählt heute zu den wichtigsten Weinbaugebieten der Welt. Ein absoluter Klassiker aus der Toskana ist der berühmte Chianti-Wein, wobei nur sechs Regionen für die Erzeugung dieser Weine zugelassen sind. Insgesamt wird in der Weinregion Toskana auf über 63.000 Hektar Wein angebaut.

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.75
Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2017
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Sangiovese
Alkoholgehalt 13.5 %
Land Italien
Gebiet TOSKANA
Verschluss Naturkork

Steckbrief

Inhalt 0.75
Lieferzeit 5 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2017
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Sangiovese
Alkoholgehalt 13.5 %
Land Italien
Gebiet TOSKANA
Verschluss Naturkork

Beschreibung

2017 -  LA CASA BRUNELLO DI MONTALCINO DOCG

von Carparzo - Montalcino Einzellage

Die Tenuta Caparzo gehört zu den historischen Weingütern in Montalcino und hat seit den siebzigern Jahren wichtige Akzente für den Weinbau in der Region gesetzt.

Der La Casa war der erste lagenreine Brunello

Seit 1998 führt die dynamische Römerin Elisabetta Gnudi Angelini die Geschäfte umsichtig und erfolgreich mit dem Vorsatz, vor allem authentische Weine der Toskana zu bereiten.

Der Rosso di Montalcino wurde ein Jahr in traditionellen Holzfässern (50 hl) aus slawonischer Eiche gelagert, danach noch mindestens 10 Monate in der Flasche.

Sensorik

In der Nase entfaltet der La Casa Brunello di Montalcino ein sehr elegantes und vielschichtiges Bouquet das aus dem Glas immer wieder neue Nuancen  emporsteigen lässt. Noten von dunklen Kirschen, Pflaumen, Cranberries und dunklen Waldfrüchten untermalt von feinwürzigen Nuancen wie Kardamom sowie Nelken und Orangen.

An Gaumen wirkt der La Casa Brunello sehr füllig und gleichwohl sehr elegant und finessenreich.

Er erfordert aus unserer Sicht noch Gedult und sollte wie ein guter Bordeaux gelagert werden, um ihm die Chance zu geben zu zeigen was in ihm steckt.

Aus unserer Sicht hat er Lagerpotenzial von mindestens einem weiteren Jahrzehnt !

Serviervorschlag

Passt hervorragend zu dunklem Fleisch, feinen Wildgerichten oder reifem Käse.

Die optimale Trinktemperatur liegt hier zwischen 16° und 18°C

Rebsorten

100 % Sangiovese

Herkunft

Toskana

Der Weinbau in der Toskana geht bereits auf das 10. Jahrhundert zurück und die Region zählt heute zu den wichtigsten Weinbaugebieten der Welt. Ein absoluter Klassiker aus der Toskana ist der berühmte Chianti-Wein, wobei nur sechs Regionen für die Erzeugung dieser Weine zugelassen sind. Insgesamt wird in der Weinregion Toskana auf über 63.000 Hektar Wein angebaut.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein