2011 Chateau Trottevieille, Grand Cru Classé St. Emilion , Bordeaux

2011 Chateau Trottevieille, Grand Cru Classé St. Emilion , Bordeaux
Bestell-Nr.:
110022
Gewicht:
1,30 Kg
Flasche:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
Château Trottevieille,33330 Saint-Émilion Frankreich

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

84.9000 EUR InStock
84,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (113,20 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 2-3 Tage

ODER
Beschreibung

Beschreibung

Château Trotte Vieille ist 1er Grand Cru Classé und das höchstklassifizierte Château von Borie-Manoux. Ein Pergament aus dem Jahre 1453 belegt schon die damalige Verwendung des eigenartigen Namens und den Weinanbau.

Im 14./15. Jh. wohnte hier eine ältere Dame, die man aufgrund ihrer Gangart im Ort Saint-Emilion die "alte Traberin", "la trotte vieille" nannte.

Der Zweitwein heißt daher auch "La Vieille Dame de Trotte Vieille". Einige der Weinstöcke stammen noch aus der Zeit vor Phylloxera und sind somit rund 140 Jahre alt. Die Wurzeln dieser Rebstöcke haben sich im Laufe der Jahrzehnte bis zu über 20 Meter in den Berg hinuntergegraben.

Sensorik

Der Chateau Trottevieille, Grand Cru Classé zeigt eine dichte Farbe mit violetten Reflexen.

In der Nase Aromen von schwarzen Früchten, Frühlingsblumen, Lakritze und einem Hauch von Erde.

Mittel bis vollmundig und rein mit einer schönen Textur, guter Säure und fein ausgeprägter Tannine.

Im Gaumen ist der Anteil an Frucht, wie auch Leder und Tabak sind im Einklang. Dies bildet ein geschmackliches Kunstwerk im Mund mit lang anhaltenden Aromen, welche mit deftigen Speisen sehr genießbar sind.

Serviervorschlag

Der Chateau Trottevieille, Grand Cru Classé passt ideal zu Hartkäsesorten, Rotes Fleisch und gegrilltes Gemüse, Eintöpfe und Schokoladen Desserts

Die optimale Trinktemperatur liegt hier zwischen 16° und 18°C

Rebsorten

Merlot (55 %), Cabernet Franc (40 %), Cabernet Sauvignon (5 %)

Herkunft

AOC-St. Emilión

Der Weinbaubereich Saint-Emilion zählt zu den ältesten Anbaubereichen in der Region Bordeaux. Und wurde nicht zuletzt aus diesem Grund in die Liste der UNESCO Welterbe aufgenommen. Benannt ist die Appellation nach der gleichnamigen Kleinstadt, die rund 30 Kilometer östlich von Bordeaux gelegen ist.

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2011
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt 13.5
Prädikatsstufe Nein
Land Frankreich
Gebiet Nein
Bio Nein
Verschluss Naturkork

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2011
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt 13.5
Prädikatsstufe Nein
Land Frankreich
Gebiet Nein
Bio Nein
Verschluss Naturkork

Beschreibung

Château Trotte Vieille ist 1er Grand Cru Classé und das höchstklassifizierte Château von Borie-Manoux. Ein Pergament aus dem Jahre 1453 belegt schon die damalige Verwendung des eigenartigen Namens und den Weinanbau.

Im 14./15. Jh. wohnte hier eine ältere Dame, die man aufgrund ihrer Gangart im Ort Saint-Emilion die "alte Traberin", "la trotte vieille" nannte.

Der Zweitwein heißt daher auch "La Vieille Dame de Trotte Vieille". Einige der Weinstöcke stammen noch aus der Zeit vor Phylloxera und sind somit rund 140 Jahre alt. Die Wurzeln dieser Rebstöcke haben sich im Laufe der Jahrzehnte bis zu über 20 Meter in den Berg hinuntergegraben.

Sensorik

Der Chateau Trottevieille, Grand Cru Classé zeigt eine dichte Farbe mit violetten Reflexen.

In der Nase Aromen von schwarzen Früchten, Frühlingsblumen, Lakritze und einem Hauch von Erde.

Mittel bis vollmundig und rein mit einer schönen Textur, guter Säure und fein ausgeprägter Tannine.

Im Gaumen ist der Anteil an Frucht, wie auch Leder und Tabak sind im Einklang. Dies bildet ein geschmackliches Kunstwerk im Mund mit lang anhaltenden Aromen, welche mit deftigen Speisen sehr genießbar sind.

Serviervorschlag

Der Chateau Trottevieille, Grand Cru Classé passt ideal zu Hartkäsesorten, Rotes Fleisch und gegrilltes Gemüse, Eintöpfe und Schokoladen Desserts

Die optimale Trinktemperatur liegt hier zwischen 16° und 18°C

Rebsorten

Merlot (55 %), Cabernet Franc (40 %), Cabernet Sauvignon (5 %)

Herkunft

AOC-St. Emilión

Der Weinbaubereich Saint-Emilion zählt zu den ältesten Anbaubereichen in der Region Bordeaux. Und wurde nicht zuletzt aus diesem Grund in die Liste der UNESCO Welterbe aufgenommen. Benannt ist die Appellation nach der gleichnamigen Kleinstadt, die rund 30 Kilometer östlich von Bordeaux gelegen ist.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein