Quibia 2018 - Vi de Terra Mallorca - Miquel Angel Cerda

Quibia 2018 - Vi de Terra Mallorca - Miquel Angel Cerda
Mallorca mal weiß.

Bestell-Nr.:
100048
Gewicht:
1,22 Kg
Inhalt:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
ÀN Negra Viticultors SL, R.E. 1302-IB – Felanitx, Spanien

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

11.9000 EUR InStock
11,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (15,87 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 3-4 Tage

ODER
Beschreibung

Beschreibung

Der Schöpfer des Kultweins Anima Negra, Miquel Angel Cerda, zeigt sich bei der Vinifizierung seines mallorquinischen Weißweins Quibia nicht von Konventionen und eingleisigen Geschmackserwartungen beeindruckt – stattdessen greift er tief in die Trickkiste.

Denn wir haben es hier nicht mit einer gewöhnlichen Cuvée zu tun, sondern mit einem halben Blanc de Noir.

Nebst der eingeborenen Weißweinrebe Premsal kommt die autochthone Rotweinrebe Callet zum Zug, die weiß ausgebaut wird.

Gemeinsam liegen sie fast drei Monate auf der Hefe, was für maximales Aromenextrakt sorgt. Am Gaumen ist der Quibia dann auch überraschend „anders“: weiche, weiße Frucht, die durch Tiefe und fast schon einen Hauch Meersalz besticht. Leichte Honignote, die durch die feine Säure der Callet untermalt wird. Frisch und leicht im Alkohol, dennoch ausdrucksstark.

Der Quibia: Ein Weißwein, der nicht zur spröden Begleitung leichten Essens degradiert werden muss.

Etwas gewöhnungsbedürftig, aber anders: Genießen Sie ihn mit Neugierde und Offenheit!

 

Herkunft

Spanien, Mallorca

1990 wurde die geschützte Ursprungsbezeichnung DO Binissalem anerkannt, die erste DO auf Mallorca und die zweite auf den Balearen nach der DOP Käse Mahón-Menorca.

Die DO Binissalem entstand aus der Notwendigkeit heraus, die in der Region hergestellten Weine vor denjenigen Weinen zu schützen, die von der Halbinsel kamen. Seitdem hat die DO Binissalem auf die lokalen Rebsorten gesetzt (Mantonegro, Callet, Gargollassa, Moll, Giró Ros…) und ermöglichte dadurch die Herstellung einzigartiger Weine und Gewährleistung hoher Qualitätsstandards.

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN 8437007450309
Lieferzeit 3-4 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2018
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Callet, Premsal
Alkoholgehalt 12.5 %
Klassifikation/Prädikat Nein
Land Spanien
Gebiet VdT Mallorca
Bio Nein
Verschluss Naturkork

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN 8437007450309
Lieferzeit 3-4 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2018
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Callet, Premsal
Alkoholgehalt 12.5 %
Klassifikation/Prädikat Nein
Land Spanien
Gebiet VdT Mallorca
Bio Nein
Verschluss Naturkork

Beschreibung

Der Schöpfer des Kultweins Anima Negra, Miquel Angel Cerda, zeigt sich bei der Vinifizierung seines mallorquinischen Weißweins Quibia nicht von Konventionen und eingleisigen Geschmackserwartungen beeindruckt – stattdessen greift er tief in die Trickkiste.

Denn wir haben es hier nicht mit einer gewöhnlichen Cuvée zu tun, sondern mit einem halben Blanc de Noir.

Nebst der eingeborenen Weißweinrebe Premsal kommt die autochthone Rotweinrebe Callet zum Zug, die weiß ausgebaut wird.

Gemeinsam liegen sie fast drei Monate auf der Hefe, was für maximales Aromenextrakt sorgt. Am Gaumen ist der Quibia dann auch überraschend „anders“: weiche, weiße Frucht, die durch Tiefe und fast schon einen Hauch Meersalz besticht. Leichte Honignote, die durch die feine Säure der Callet untermalt wird. Frisch und leicht im Alkohol, dennoch ausdrucksstark.

Der Quibia: Ein Weißwein, der nicht zur spröden Begleitung leichten Essens degradiert werden muss.

Etwas gewöhnungsbedürftig, aber anders: Genießen Sie ihn mit Neugierde und Offenheit!

 

Herkunft

Spanien, Mallorca

1990 wurde die geschützte Ursprungsbezeichnung DO Binissalem anerkannt, die erste DO auf Mallorca und die zweite auf den Balearen nach der DOP Käse Mahón-Menorca.

Die DO Binissalem entstand aus der Notwendigkeit heraus, die in der Region hergestellten Weine vor denjenigen Weinen zu schützen, die von der Halbinsel kamen. Seitdem hat die DO Binissalem auf die lokalen Rebsorten gesetzt (Mantonegro, Callet, Gargollassa, Moll, Giró Ros…) und ermöglichte dadurch die Herstellung einzigartiger Weine und Gewährleistung hoher Qualitätsstandards.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein