Payoya Negra 2016

Payoya Negra 2016
absolute Preis-Genuss Empfehlung - Freakstoff

Bestell-Nr.:
110069
Gewicht:
1,22 Kg
Inhalt:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
Finca La Melonera Paraje Los Frontones Camino. Ronda- Setenil S/n 29400 Ronda

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

16.5000 EUR InStock
16,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (22,00 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 2-3 Tage

ODER
Beschreibung

Beschreibung

PAYOYA NEGRA 2016

Finca La Melonera

Eine der Überraschungen in einer unserer letzten Blindverkostungen! Wir hätten diesen Wein nie dem Hinterland von Málaga zugeordnet.

Das Ziel des Projektes der Finca La Melonera ist es, heimische Rebsorten, deren Verschwinden droht, wiederzubeleben.

ANA DE CASTRO, die Önologin des Weinguts sagt über den Wein:

‘Dies ist unser Premium-Wein, und es ist die Verkörperung unserer wiederbelebten einheimischen andalusischen Rebsorten. Es ist ein Wein, der wirklich einzigartig ist und eine sehr starke Persönlichkeit hat.

Dem können wir nur zustimmen!

Sensorik:

Der Payoya Negra zeigt sich mit einem intensiven Rubinrot im Weinglas. Komplexe und kräftigen Aromen von Gewürzen mit balsamischen Noten und Röstaromen.

Der Wein ist elegant und kraftvoll und betört mit seinem fruchtigen Bouquet von reifem Obst. 

Ein echter Spitzenwein mit großer Zukunft.

Nur am Rande: Der Wein wurde nach der 'Payoya Negra' benannt und deshalb ziert diese auch das Etikett. Dies ist eine andalusische Ziegenrasse die in der Serrania de Ronda lebt und aus deren Milch der Käse Payoya hergestellt wird. 

Rebsorten:

Cuvée aus  40% Tintilla de Rota (einer autochthonen andalusischen Variante der Rebsorte Graciano), 15 % Romé  und 45 % Syrah 

Ausbau: 12 Monate in französischer Eiche und anschließend 1 Jahr in der Flasche

HerkunftD.O. Sierras de Málaga

Die DO Sierras de Málage wurde erst im Jahr 2001 gegründet. 

In der historischen ursprünglichen DO werden allein Süßweine produziert, dafür ist diese auch weltberühmt. In der neugegründeten Sierras de Malaga DO werden auch Rot-, Weiß- sowie Roséweine hergestellt.

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2016
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 14 %
Klassifikation/Prädikat Nein
Land Spanien
Gebiet D.O. Sierras de Malaga
Bio -
Verschluss Naturkork

Steckbrief

Inhalt 0.75
GTIN Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2016
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Cuvée
Alkoholgehalt 14 %
Klassifikation/Prädikat Nein
Land Spanien
Gebiet D.O. Sierras de Malaga
Bio -
Verschluss Naturkork

Beschreibung

PAYOYA NEGRA 2016

Finca La Melonera

Eine der Überraschungen in einer unserer letzten Blindverkostungen! Wir hätten diesen Wein nie dem Hinterland von Málaga zugeordnet.

Das Ziel des Projektes der Finca La Melonera ist es, heimische Rebsorten, deren Verschwinden droht, wiederzubeleben.

ANA DE CASTRO, die Önologin des Weinguts sagt über den Wein:

‘Dies ist unser Premium-Wein, und es ist die Verkörperung unserer wiederbelebten einheimischen andalusischen Rebsorten. Es ist ein Wein, der wirklich einzigartig ist und eine sehr starke Persönlichkeit hat.

Dem können wir nur zustimmen!

Sensorik:

Der Payoya Negra zeigt sich mit einem intensiven Rubinrot im Weinglas. Komplexe und kräftigen Aromen von Gewürzen mit balsamischen Noten und Röstaromen.

Der Wein ist elegant und kraftvoll und betört mit seinem fruchtigen Bouquet von reifem Obst. 

Ein echter Spitzenwein mit großer Zukunft.

Nur am Rande: Der Wein wurde nach der 'Payoya Negra' benannt und deshalb ziert diese auch das Etikett. Dies ist eine andalusische Ziegenrasse die in der Serrania de Ronda lebt und aus deren Milch der Käse Payoya hergestellt wird. 

Rebsorten:

Cuvée aus  40% Tintilla de Rota (einer autochthonen andalusischen Variante der Rebsorte Graciano), 15 % Romé  und 45 % Syrah 

Ausbau: 12 Monate in französischer Eiche und anschließend 1 Jahr in der Flasche

HerkunftD.O. Sierras de Málaga

Die DO Sierras de Málage wurde erst im Jahr 2001 gegründet. 

In der historischen ursprünglichen DO werden allein Süßweine produziert, dafür ist diese auch weltberühmt. In der neugegründeten Sierras de Malaga DO werden auch Rot-, Weiß- sowie Roséweine hergestellt.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein