Marques de Caceres Gran Reserva 2010 - D.O.Ca Rioja

Marques de Caceres Gran Reserva 2010 - D.O.Ca Rioja
Die Kellerei Marques de Caceres in Cenicero, dem Herzen der Rioja Alta, zählt zum Urgestein in der Rioja.

Bestell-Nr.:
100033
Gewicht:
1,31 Kg
Flasche:
á 0,75 L
Erstvermarkter:
Marqués de Cáceres Winery - Ctra de Logroño, s/n. 26350 Cenicero (La Rioja) Spain

Allergenhinweis:
enthält Sulfite

19.9000 EUR InStock
19,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (26,53 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

 | 

Lieferzeit: 3-4 Tage

ODER
Beschreibung

Beschreibung

Die Kellerei Marques de Caceres in Cenicero, dem Herzen der Rioja Alta, zählt zum Urgestein in der Rioja, dem bekanntesten und ältesten spanischen Weinbaugebiet von Weltrang. Krönung der klassischen Linie ist der Marques de Caceres Gran Reserva, ein stets erwähnter, aber aufgrund seiner bekanntheit ebenso häufig auch unterschätzter Gran Reserva.

Marqués de Cáceres war eine der ersten Kellereien, die den sog. Modernen Stil in der Rioja prägten. War es früher üblich, die Weine sehr lange in alten Fässern aus amerikanischer Eiche lagern zu lassen, bis kaum noch Farbe und Frucht vorhanden waren, konzentrierte sich das Team um Vater und Tochter Forner stets auf gute Trinkbarkeit, Frucht und Alltagstauglichkeit – stets ohne den typischen Charakter der alten Vinos Finos aus den Augen zu verlieren.

Das Weingut zählt heute zu den renommiertesten und bekanntesten Spaniens, der Marques de Caceres Gran Reserva 2009 des Hauses zu den großen Produkten der Region. Da kann nichts schief gehen, und das tut es auch nie - egal,um welchen Jahrgang es sich handelt. Die Kellerei legt ohnehin größten Wert auf ihren guten Ruf und adelt nur die besten Jahrgänge mit dem Prädikat Gran Reserva. Der Vorgängerjahrgang 2005 war der letzte, der vor diesem für wert befunden wurde, mit diesem Etikett der Bodega ausgezeichnet zu werden.

Die Familie Forner bürgt mit ihrem Namen für ihre Weine - sie sucht sich selbst ihre Kunden im Ausland mit größter Sorgfalt aus. Wo andere klingeln, um ihren Wein verkaufen zu können, klingeln hier die Importeure bei Marques de Caceres. Ob einem das gefällt oder nicht - grundlos ist es nicht.

Das Bukett der Marques de Caceres Gran Reserva explodiert förmlich in Gewürzen, schwarzer Frucht, Kakao und Zedernholf, der Gaumen schwankt unentschlossen zwischen voluminöser Komplexität und feiner Struktur, die nie die Grenze zur puren Konzentration überschreitet. Der Wein hat, obwohl jetzt schon seine Größe zeigend, gigantisches Lagerpotential und stellt den fröhlichen Weintrinker dadurch jeden Abend auf eine erneute Entsagungsprobe.

Der Marques de Caceres Gran Reserva ist die perfekte Wahl für unbekannten, gehobenen Besuch. Oder wenn man einfach mal keine Lust auf Experimente hat ... Unsere Sommeliers waren bei der letzten Verkostung begeistert. Oft vergisst man die Klassiker und wendet sich nur dem Neuen zu. Immer wieder ein Erlebnis!

Steckbrief

Steckbrief

Inhalt 0,75 l
GTIN 8410406111040
Lieferzeit 3-4 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2010
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Garnacha Tinta, Tempranillo
Alkoholgehalt 14,00 % Vol.
Land Spanien
Gebiet D.O.Ca Rioja
Verschluss Naturkork
Grundpreis 26,53 €/l

Steckbrief

Inhalt 0,75 l
GTIN 8410406111040
Lieferzeit 3-4 Tage
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2010
Allergenhinweis enthält Sulfite
Rebsorten Garnacha Tinta, Tempranillo
Alkoholgehalt 14,00 % Vol.
Land Spanien
Gebiet D.O.Ca Rioja
Verschluss Naturkork
Grundpreis 26,53 €/l

Beschreibung

Die Kellerei Marques de Caceres in Cenicero, dem Herzen der Rioja Alta, zählt zum Urgestein in der Rioja, dem bekanntesten und ältesten spanischen Weinbaugebiet von Weltrang. Krönung der klassischen Linie ist der Marques de Caceres Gran Reserva, ein stets erwähnter, aber aufgrund seiner bekanntheit ebenso häufig auch unterschätzter Gran Reserva.

Marqués de Cáceres war eine der ersten Kellereien, die den sog. Modernen Stil in der Rioja prägten. War es früher üblich, die Weine sehr lange in alten Fässern aus amerikanischer Eiche lagern zu lassen, bis kaum noch Farbe und Frucht vorhanden waren, konzentrierte sich das Team um Vater und Tochter Forner stets auf gute Trinkbarkeit, Frucht und Alltagstauglichkeit – stets ohne den typischen Charakter der alten Vinos Finos aus den Augen zu verlieren.

Das Weingut zählt heute zu den renommiertesten und bekanntesten Spaniens, der Marques de Caceres Gran Reserva 2009 des Hauses zu den großen Produkten der Region. Da kann nichts schief gehen, und das tut es auch nie - egal,um welchen Jahrgang es sich handelt. Die Kellerei legt ohnehin größten Wert auf ihren guten Ruf und adelt nur die besten Jahrgänge mit dem Prädikat Gran Reserva. Der Vorgängerjahrgang 2005 war der letzte, der vor diesem für wert befunden wurde, mit diesem Etikett der Bodega ausgezeichnet zu werden.

Die Familie Forner bürgt mit ihrem Namen für ihre Weine - sie sucht sich selbst ihre Kunden im Ausland mit größter Sorgfalt aus. Wo andere klingeln, um ihren Wein verkaufen zu können, klingeln hier die Importeure bei Marques de Caceres. Ob einem das gefällt oder nicht - grundlos ist es nicht.

Das Bukett der Marques de Caceres Gran Reserva explodiert förmlich in Gewürzen, schwarzer Frucht, Kakao und Zedernholf, der Gaumen schwankt unentschlossen zwischen voluminöser Komplexität und feiner Struktur, die nie die Grenze zur puren Konzentration überschreitet. Der Wein hat, obwohl jetzt schon seine Größe zeigend, gigantisches Lagerpotential und stellt den fröhlichen Weintrinker dadurch jeden Abend auf eine erneute Entsagungsprobe.

Der Marques de Caceres Gran Reserva ist die perfekte Wahl für unbekannten, gehobenen Besuch. Oder wenn man einfach mal keine Lust auf Experimente hat ... Unsere Sommeliers waren bei der letzten Verkostung begeistert. Oft vergisst man die Klassiker und wendet sich nur dem Neuen zu. Immer wieder ein Erlebnis!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein