9,90 

Plic Plic Plic 2013 – D.O. Montsant – Terra de Falanis

13,20  / l

Der Wein »Plic Plic Plic« 2010

Das Gegenstück zum Muac aus der Hand des mallorquinischen Zauberers Miguel Cerda, Schöpfer des legendären Anima Negra.

Bestell-Nr. 100057
GTIN 8437007450910
Gewicht 1275
Flasche á 0,75 L

Erstvermarkter:  Terra de Falanis S.L., 2a Volta, 157 Apt. (Correos 28), 07200, Felanitx, Mallorca, Spanien

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

Art.-Nr.:100057 Kategorien: , , Schlüsselwort:
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
  • Wein-Daten
  • Wein-Ursprung

Beschreibung

Der Wein Plic Plic Plic 2013

 

Das Gegenstück zum Muac aus der Hand des mallorquinischen Zauberers Miquel Angel Cerda, Schöpfer des legendären Anima Negra. Das von ihm und anderen ins Leben gerufene Projekt „Terra de Falanis“ produziert in verschiedenen Regionen auf und rund um die Insel Mallorca frische Weine mit frischem Auftritt.

Dazu gehören außer unserem Plic Plic Plic noch der rote Muac und der weiße Bla Bla Bla (demnächst hier) aus Mallorca.

Die D.O. Montsant ist das Nachbargebiet des D.O.Ca Priorat in Katalonien, gegenüber der Insel Mallorca gelegen.

In Montsant ist das Klima trockener und die Böden diversifizierter als in Mallorca, von Schiefer bis Sand ist alles da. Die Reben des Plic Plic Plic sind, im Rahmen des „down-to-earth“-Programms von Miguel Cerda natürlich nur eingeborene – Samso (lokale Bezeichnung für Cariñena) und Garnacha, abgerundet durch vorsichtige sechs Monate Barrique.

Das Etikett wurde übrigens gestaltet vom bekannten mallorquinischen Comic-Zeichner Pere Joan. Und, da sich sicher manch einer fragen wird, was der bekloppte Name bedeuten mag: Plic Plic Plic bedeutet in der spanischen Comic-Sprache exakt so viel wie „plätscher-plätscher“ auf Deutsch. Im Lichte dieser Info ist das Etikett in unseren Augen Klasse!

Wir haben selten einen sechs Monate im Barrique gereiften – aber immer noch jungen – frischen, ausdrucksstarken Rotwein mit 14,5% Alkohol erlebt, dem man den Alkohol so wenig anmerkt. Plic Plic Plic tröpfelt er die Kehle runter, wie die Regentropfen, die er bezeichnet.

Leichtfüßige, helle rote Frucht mit klaren Pflaumen und Orangennoten am Gaumen, saubere, tief-mineralische Komplexität, vermutlich aus Steinböden. Runde Tannine, frische Säure. Das Trinkvergnügen kommt von alleine. Schöne Kombination aus Frische, Mineralität und voller Frucht.

Ein Wein für jeden Tag. Auch zum Mitbringen gut geeignet – evtl. sogar auch mal für eine Party von Sohnemann oder Tochter – mit dem Etikett kann man sich auch unter Nicht-Wein-Trinkern sehen lassen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
Samsa, Garnacha tinta
Lese
per Hand
Barriquefass-Lagerung
6 Monate
Lagerung
6 Monate französische und amerikanische Barriques
Fermentation
Stahl
Verschluss
Naturkorken
Flaschentypus
Bordeauxflasche
Jahrgang
2013
Weintyp
Stillwein
Farbe
rot
Alkoholgehalt
14.5%
Flaschen pro Kiste
12

Wein-Ursprung

Weingut
Terra de Falanis
Anbaugebiet
D.O. Montsant
Herkunftsland/-region
Spanien