Ondari

8,90 

  • Ondari

Ondari Prieto Picudo – VdT Castilla – Vinos para Ti

11,87  / l

Der Wein »Ondari«

Der Geheimtipp unter den Geheimtipps unter den Roten. Ondari!

Bestell-Nr. 100053
GTIN 8437003035034
Gewicht 1285

Flasche à 0,75 L

Erstvermarkter: Vinos para ti 2008 S.L., Montserrat 26,08770 Sant Sadurní d’Anoia , Spanien

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
  • Wein-Daten
  • Wein-Ursprung

Beschreibung

Der Wein Ondari Prieto Picudo

Ondari – Der Geheimtipp unter den Geheimtipps unter den Roten und für uns von Vinobility zweifellos eines der schönsten Fundstücke der Weinscouts von Vinosparati!

Gerade eingetroffen ist übrigens der neue 2014, der Anfang Oktober ungeduldig von uns verkostet wurde, da wir einige Wochen auf dem Trockenen gesessen hatten – noch saftiger und etwas weniger ruppig als sein legendärer Vorgänger. Macht richtig Spaß!

Eine kleine Familienkellerei in der nordspanischen Provinz Leon, der Weinkeller in den Felsen geschlagen. Zwei kleine Betontanks, einige Barriques – man kann sich kaum um sich selbst drehen – das war’s. Die Verkostung läuft auf Tapetentischen, während Oma Bohnensuppe in der Garagenküche kochte und der uralte Mercedes 200 D auf dem Hof repariert wird. Vor dem Abschließen des Weinkellers muss stets geschaut werden, dass die Katze nicht darin eingesperrt wird …

Hier gibt es nur eins: Konzentration auf die dort heimische und autochthone Prieto Picudo.

Die kleine und dickhäutige Traube ist so besonders und selten wie schwierig. Pechschwarze Farbe und sehr kräftige Fruchtaromen, denen aber stets etwas würzig-rauchiger Ziegenstall innewohnt, lassen sie in den Händen unerfahrener Önologen schnell zum Alptraum für Easy-Drinking-Fans werden. Unter fach- und sachkundiger Regie entfaltet die Prieto Picudo allerdings ein Aromenspektrum, dass einen Gaumen förmlich in Wallung bringen kann.

Die Zähmung der Rebe ist beim Ondari Prieto Picudo durch Beimischung von Tempranillo und etwas Merlot sowie blitzsaubere Vinifizierung in Betontanks und den leichten Fassausbau und französischer Eiche gelungen. Das Ergebnis betört fast jeden, Kenner wie Laien: Volle dunkle, kräftige und würzige Frucht, die tiefe Schwere erahnen lässt, sich dann aber in feiner und leicht trinkbarer Gefälligkeit auseinanderläuft. Phantastisch eingebundene, kräftige Tannine und gezähmte, schwer zu bändigende Wildheit.

Ein absoluter Knaller, streng limitiert – nur wenige Tausend Flaschen Produktion im Jahr.

Der Rest geht nur in lokale Produktion und wird in den Bars und Kneipen in und um Léon getrunken

Und das Ganze zu einem mehr als freundlichen Preis …

Zum Jahrgang ein Hinweis in eigener Sache: Bei „Alltagsweinen“, auch den guten – und nur solche bekommen Sie bei uns -, sind wir dazu übergegangen, die Jahrgänge wegzulassen, da sie bei diesen Weinen im allgemeinen irrelevant sind. Das sorgt beim Kunden für Verwirrung und kompliziert die Lage für uns logistisch erheblich, da Jahrgangswechsel hin und wieder schnell und unangekündigt kommen. Sie können selbstverständlich davon ausgehen, dass Sie bei uns den gerade aktuellen oder den Jahrgang davor erhalten.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
Prieto Picudo, Tempranillo, Merlot
Lese
per Hand
Barriquefass-Lagerung
4 Monate
Lagerung
4 Monate französisches Barrique
Fermentation
Beton
Verschluss
Naturkorken
Flaschentypus
Burgunderflasche
Jahrgang
Weintyp
Stillwein
Farbe
rot
Alkoholgehalt
13.5%
Flaschen pro Kiste
6
Sonstiges
winzige Familienkellerei

Wein-Ursprung

Weingut
Vinos para Ti
Anbaugebiet
VdT de Castilla y Leon
Herkunftsland/-region
Spanien