59,50 

Matallana 2007 – D.O. Ribera del Duero – T. Rodriguez

79,33  / l

Der Wein »Matallana« 2005

Wie immer.

Telmo Rodriguez reicht es nicht, einen Spitzenwein zu produzieren.
Dieser Wein muss etwas Besonderes sein und er muss seinen eigenen Ansprüchen genügen.
Und das ist alles andere als einfach.

Versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Bestell-Nr. 100029
Gewicht 1360
Flasche á 0,75 L

Erstvermarkter: Compañia de Vinos Telmo Rodriguez  S.L., El Monte s/n 01308 Lanciego Spanien

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

Nicht vorrätig

Art.-Nr.:100125 Kategorien: , , , Schlüsselwort:
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
  • Wein Daten
  • Wein-Ursprung

Beschreibung

Der Wein Matallana 2007

Matallana 2007. Wie immer, aber nicht wie üblich in der Ribera del Duero.

Telmo Rodriguez reicht es nicht, einen normalen Spitzenwein zu produzieren. Der Matallana 2007 muss a) etwas Besonderes sein und b) muss er seinen eigenen Ansprüchen genügen. Und das ist alles andere als einfach.

Für den Matallana 2007, den Premium-Wein seiner Ribera-Trilogie (neben dem jungen Gazur und dem M2 de Matallana), stammt das Rebgut nur von insgesamt 4,5 ha, die biologisch bewirtschaftet werden (noch nicht zertifiziert). Die 4,5 h für den Matallana 2007 setzen sich aus verschiedenen kleinen Weinparzellen in verschiedenen Gegenden (meist in der Gegend von Parilla) und mit unterschiedlichen Böden zusammen. Interessant dabei ist, dass es sich um eine Mischung aus sehr alten und neuen bzw. wieder ins Leben gerufenen Weinterrassen, die selbst bepflanzt wurden, handelt. Deswegen reicht es auch nur für knapp 5.000 Fl. jährlich.

Dass nur autochthone Hefen etc.pp verwendet werden und alles Handarbeit ist, bedarf eigentlich keiner Erwähnung. Die Weinberge werden übrigens seit geraumer Zeit von Telmo Rodriguez und seinen Partnern „biodynamisch“ mit zwei Pferden bewirtschaftet. Also kein Traktorwein! Die Trauben werden nicht gepresst, sondern traditionell mit Füßen langsam und schonend zertreten.

Fermentiert in offenen 3000-Liter-Eichenfudern, danach für knapp 20 Monate in neuen französischen Barriques gereift. Ein solcher Wein braucht Zeit, und daher bieten wir Ihnen besonderes Bonbon für Sie noch den Matallana 2007 an, der nicht mehr „aktuell“ ist, d.h. jetzt in a b s o l u t perfekter Trinkreife.

Im Glas schwarz wie Johannisbeer-Saft. Schwarze Früchte, Lakritz und Gewürznoten überschlagen sich förmlich, die zarte Säure umspielt das Getöse bedächtig. Zarte Tabaknoten, spürbare Kaffee- und Graphittöne, die die umwerfende Mineralik unterstreichen. Am Gaumen noch überraschend jung und frisch, fruchtig mit überwältigender Pflaume und schwarzer Kirsche. Das ist nix zum Trinken, Weinfreunde, bitte einfach schweigen und langsam genießen.

Sehr lang, komplex bis zur Irritation.

Wir haben vom Matallana verschiedene Jahrgänge zur Auswahl – 2005, 2007, 2009 und 2010. Sprechen Sie uns einfach an –

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
100% Tinta Fina
Alter der Rebe
Über 60 Jahre
Lese
per Hand
Barriquefass-Lagerung
18 Monate
Lagerung
18 Monate neue französische Barriques
Fermentation
3000-kg-Holz-Tanks
Verschluss
Naturkorken
Flaschentypus
Bordeauxflasche
Jahrgang
2007
Weintyp
Stillwein
Farbe
rot
Alkoholgehalt
15.0%
Flaschen pro Kiste
6

Wein-Ursprung

Weingut
CVTR
Anbaugebiet
D.O. Ribera del Duero
Herkunftsland/-region
Spanien