18,90 

Cunas Davia Barrica – D.O. Ribeiro – Adegas Valdavia

25,20  / l

Der Wein »Cuñas Davia Barrica«

Kleinstproduktion, Kleinstproduzent, Topqualität

Bestell-Nr. 100
GTIN 8436532200113
Gewicht 1400
Flasche á 0,75 L

Erstvermarkter: Adegas Adavia, Cuñas, ES-32454 Cenlle, Ourense

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

Art.-Nr.:100128 Kategorien: , , Schlüsselwort:
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
  • Wein-Daten
  • Wein-Ursprung

Beschreibung

Der Wein Cuñas Davia Barrica

Der Cunas Davia Barrica ist ein weiterer Meilenstein für uns, der den Weg der spanischen Weißweine aus der unteren Mittelklasse in die Premium-League dokumentiert.

Waren spanische Weißweine bis vor wenigen Jahren und bis auf wenigen Ausnahmen, wenn sie nicht schon vor Abfüllung als Rohmaterial für die Brandyherstellung verwendet wurden, im besten Falle gut trinkbar, so hat sich das – quer durch alle Anbaugebiete – die letzten Jahre deutlich geändert.

Oft wird vergessen, dass Spanien in unserer Wahrnehmung ein reines Rotweinland ist, tatsächlich in Spanien allerdings mehr weiße Reben als rote Reben angebaut werden.

Wenn wir von einigen Besonderheiten in der Rioja absehen, begann der Aufstieg des spanischen Weißweins erst in den 80er Jahren. Vereinfacht und zugespitzt formuliert, geht er einher mit der Verfeinerung und dem Qualitätsanbau des Albariños in Galicien.

Etwas untergegangen waren dabei zunächst die klassischen Ribeiro-Cuvées aus dem gleichnamigen Anbaugebiet. Diese zeichneten sich lange eher durch Understatement im Auftritt und Aromatik aus, eigneten sich aber hervorragend als leichte und saubere Begleiter zu Fisch und Meeresfrüchten.

Die eigentliche Weißweinrevolution – da sind sich unsere Weinkenner und -verkoster – einig, spielt sich seit einigen Jahren genau hier – in der D.O. Ribeiro ab. Als Paradebeispiel nehmen wir – neben dem stilistisch sehr unterschiedlichen, aber ebenfalls exzellenten Eira dos Mouros – den Cuñas Davia, im Besonderen die barriquegereifte Variante.

Ein Augenöffner für das Potential der nordwestspanischen Weinberge und Winzer!

Die Adega Valdavia (galizisch für: Bodega) ist eine kleine Familienkellerei in einer der feinsten Weißweingroßlagen Nordwestspaniens – dem Avia-Tal. Die Weinberge befanden sich vorher seit mehreren Hundert Jahren in Bewirtschaftung eines nahegelegenen ehemaligen Klosters. Wenn wir klein sagen, dann meinen wir klein sogar nach deutschen Maßstäben: Die Weinberge der Kellerei umfassen ca. 2 ha. Das ist sogar für einen kleinen Moselwinzer bescheiden – in Spanien läuft das unter Legoland.

Die Gesamtproduktion der Kellerei liegt so auch nur bei wenigen Tausend Flaschen, die Produktion des Cunas Davia Barrica bei insgesamt ca. 1500 Fl., einzeln nummeriert.

Cuvée aus Treixadura (80%) und Albariño, Fermentierung ca. 3 Monate auf eigener Hefe im französischen Barrique, danach Reifung nochmals ca. 3 Monate ebendort.

Glänzendes Goldgelb im Glas, Eleganz in der Flasche und im Glas. In der Nase überraschend fruchtbetont mit klaren Tönen von Backäpfeln und sehr reifer Ananas. Unterlegt von leichten Räuchernoten, einem Hauch Vanilla und Toastaromen. Später eine kontrollierte, nie aus dem Gleichgewicht fallende Explosion aromatischer Kräuter. Am Gaumen breit und kräftig, nahezu fleischig wirkend, aber abgeschliffen durch feine Fruchtfrische und die sehr noble, subtile Holznoten.

Lange, trocken, leichte Mandelbitterkeit.

Mehrere Jahre Potential.

Unser Tipp: Nicht lange fackeln.

Zum Jahrgang ein Hinweis in eigener Sache: Bei „Alltagsweinen“, auch den guten – und nur solche bekommen Sie bei uns -, sind wir dazu übergegangen, die Jahrgänge wegzulassen, da sie bei diesen Weinen im allgemeinen irrelevant sind. Das sorgt beim Kunden für Verwirrung und kompliziert die Lage für uns logistisch erheblich, da Jahrgangswechsel hin und wieder schnell und unangekündigt kommen. Sie können selbstverständlich davon ausgehen, dass Sie bei uns den gerade aktuellen oder den Jahrgang davor erhalten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
Treixadura, Albariño
Lese
per Hand
Lagerung
franz. Barrique
Fermentation
franz. Barrique
Verschluss
Naturkorken
Flaschentypus
Sonderanfertigung
Jahrgang
Weintyp
Stillwein
Farbe
weiß
Alkoholgehalt
13.5%
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Flaschen pro Kiste
6

Wein-Ursprung

Weingut
Adegas Adavia
Anbaugebiet
D.O. Ribeiro
Herkunftsland/-region
Spanien