Castillo Ygay Gran Reserva 2007

69,50 

  • Castillo Ygay Gran Reserva 2007

Castillo Ygay Gran Reserva 2007 – D.O.C Rioja – Murrieta

92,67  / l

Der Wein »Castillo Ygay Gran Reserva« 2007

Weinperfektion mit 95+ Parker Punkten. Das Non plus Ultra.

Versandfertig. Lieferzeit 3-4 Werktage.
Bestell-Nr. 100122
Gewicht 1450 gr
Flasche á 0,75 L

Erstvermarkter: Marqués de Murrieta S.A., Carretera Logroño-Zaragoza km. 5 26006 Logroño La Rioja España

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

Nicht vorrätig

Art.-Nr.:100122 Kategorien: , , ,
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
  • Wein-Daten

Beschreibung

Der Wein Castillo Ygay Gran Reserva 2007

Der Ursprung einer der bekanntesten und renomiertesten spanischen Kellereien – Marqués de Murrieta – liegt nicht in Spanien, sondern in Peru. Damit auch der Ursprung unseres Castillo Ygay Gran Reserva 2007.

Dort wurde  Luciano de Murrieta Anfang des 19. Jahrhunderts geboren. Im Laufe seines Lebens verschlug es ihn in die Rioja, wo er seine Liebe für den Weinbau entdeckte und in eine wohlhabende Winzerfamilie einheiratete. Er nannte das Familiengut nach französischem Vorbild »Château Ygay«. Eine Legende war geboren.

Als erster baute Murrieta seine Weine in den nur 225 Liter fassenden Barriques nach französischen Vorbild aus. Als erster exportierte er Weine aus der Rioja und legte somit den Grundstein für den Weltruf dieser spanischen Region. Dafür wurde der Einwanderer aus Peru mit spanischen Wurzeln Ende des 19. Jahrhunderts vom spanischen Königshaus geadelt.

Seitdem genießt die Kellerei Weltruf, der Jahr für Jahr bestätigt wird. Eines der beiden Flaggschiffe des Hauses ist der Castillo Ygay Gran Reserva, eine Ikone der Qualität und Eleganz spanischer Weine.

Der Wein wird nur in exzellenten Jahrgängen erzeugt – der letzte Jahrgang ist unser 2007er, der in der Kellerei bereits seit längerem nicht mehr verfügbar ist und mit sage und schreibe 95+ Parker Punkten bedacht wurde.

Die handverlesenen Trauben für den Castillo Ygay Gran Reserva 2007 stammen von der familieneigenen Lage La Plana, die auf knapp 500 m Höhe liegt. Der fast reinsortige Tempranillo wurde 28 Monate ausschließlich in Barriques aus amerikanischer Eiche ausgebaut – in der Rioja und erst recht in anderen Gebieten Spaniens mittlerweile fast die Ausnahme, früher die eiserne Regel. Der Anteil Mazuelo hingegen wird erstmalig in französischer Eiche gereift. Kurz vor der Abfüllung und dreijährigen Flaschenreifung kommt der Wein zum Blending in Beton.

2007 war kein einfacher Jahrgang, ca. 50% der Ernte gingen verloren. Es war kalt und regnerisch, was aber für eine gute Konzentration des Weines sorgte. Der Wein ist dadurch auch etwas frischer als der 2005er: der Wein ist dadurch auf ähnlichem Niveau, aber in anderer Stilrichtung.

Der Castillo Ygay Gran Reserva 2007 ist noch ein „Kleinkind“. Wenn man Geduld hat, sollte man zwar grundsätzlich unbedingt und mindestens 10 Jahre warten, bis man einen Castillo Ygay Gran Reserva entkorkt – für den 2007 gilt das aber umso mehr.

Es gibt insgesamt nur ca. 110.000 Fl. von diesem Ausnahmewein weltweit.  Warten Sie nicht zu lange, sich etwas davon zu sichern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
85% Tempranillo, 15% Mazuelo
Alter der Rebe
Einzelner Weinberg "La Plana" (Lagenwein)
Lese
per Hand mehrfach selektiert vor, während und nach der Lese
Erntemenge
Barriquefass-Lagerung
ja
Lagerung
28 Monate amerikanisches Barrique (Tempr.), 28 Mo. franz. Barrique (Mazuelo)
Fermentation
Verschluss
Naturkorken
Flaschentypus
Burgunderflasche
Jahrgang
2007
Weintyp
Stillwein
Farbe
rot
Alkoholgehalt
14 %
Flaschen pro Kiste
6 (Holzkiste)
Sonstiges
95+ Parker

Das könnte Ihnen auch gefallen…