Castillo Ygay Blanco 1986

465,00 

  • Castillo Ygay Blanco 1986

Castillo Ygay Blanco 1986 – D.O.C Rioja – Murrieta 100 PP

620,00  / l

Der Wein »Castillo Ygay Blanco« 1986

Weinperfektion mit 100 Parker Punkten. Das Non plus Ultra.

Versandfertig. Lieferzeit 3-4 Werktage.
Bestell-Nr. 100133
Gewicht 1450 gr
Flasche á 0,75 L

Erstvermarkter: Marqués de Murrieta S.A., Carretera Logroño-Zaragoza km. 5 26006 Logroño La Rioja España

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

Art.-Nr.:100133 Kategorien: , , ,
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
  • Wein-Daten

Beschreibung

Der Wein Castillo Ygay Blanco 1986

Der Ursprung einer der bekanntesten und renomiertesten spanischen Kellereien – Marqués de Murrieta – liegt nicht in Spanien, sondern in Peru. Damit auch der Ursprung unseres Castillo Ygay Blanco 1986.

Dort wurde  Luciano de Murrieta Anfang des 19. Jahrhunderts geboren. Im Laufe seines Lebens verschlug es ihn in die Rioja. Dort entdeckte er seine Liebe für den Weinbau und heirtatete in eine wohlhabende Winzerfamilie ein. Er nannte das Familiengut nach französischem Vorbild »Château Ygay«. Eine Legende war fast geboren.

Als erster baute Murrieta seine Weine in den nur 225 Liter fassenden Barriques nach französischem Vorbild aus. Als erster exportierte er Weine aus der Rioja und legte somit den Grundstein für den Weltruf dieser spanischen Region. Dafür wurde der Einwanderer aus Peru mit spanischen Wurzeln Ende des 19. Jahrhunderts vom spanischen Königshaus geadelt.

Seitdem genießt die Kellerei Weltruf, der Jahr für Jahr bestätigt wird. Das schafft kaum jemand. Eines der beiden Flaggschiffe des Hauses ist der Castillo Ygay Gran Reserva Tinto, eine Ikone der Qualität und Eleganz spanischer Rotweine.

Einen Sonderstatus in der Bodega und auch in ganz Spanien nimmt der erst seit kurzem verfügbare Castillo Ygay Blanco 1986 ein. Von ihm gab es vor ca. 15 Jahren eine kleine Zwischenabfüllung, die aber schnell ausverkauft war.

Von dem mit 100 Parker-Punkten bewerteten Castillo Ygay Blanco gibt es weltweit nur knapp über 8000 Flaschen.

Die handverlesenen Trauben für den  Blanco 1986 stammen von der familieneigenen Lage Capellania innerhalb der Rioja Alta. Die Rebstöcke liegen auf knapp 500 m Höhe und wurden zum Kriegsende in Europa – 1945 – bepflanzt.  Die Trauben wurden 1986 in Holzpressen gequetscht und dann in amerikanischen Barriques fermentiert.

Danach ging der Castillo Ygay Blanco für unglaubliche 252 Monate zur Reifung wiederum in amerikanische Barriques, danach nochmals für über fünf Jahre in Betontanks. Danach erst wurde der fast reinsortige Viura (mit einem Hauch Malvasia) abgefüllt.

Das Ergebnis hat selbst dem abgekochten Weinkritiker Luis Gutierrez fast die Sprache verschlagen. Er war von der Frische und Jugend des Weins trotz des Alters vollkommen überrascht. Lagerungspotential wurde um die 50 Jahre prognostiziert.

Es handelt sich bei dem Castillo Ygay Gran Reserva Especial Blanco 1986 unseres Wissens auch um den einzigen Weißwein überhaupt, der jemals diese Wertung erfahren hat.

Wir weisen Sie darauf hin, dass es sich bei diesem Wein um den einzigen Wein unseres Sortiments handelt, den wir noch nicht selbst verkostet haben.

Der Grund liegt auf der Hand. Falsch machen kann man hier nichts, wenn man die Investition stemmen kann.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
97% Viura, 3% Malvasia
Alter der Rebe
ca. 60 Jahre, Lage Capellania
Lese
per Hand
Erntemenge
Lagerung
252 Monate amerikanisches Barrique, fast 6 Jahre Beton-Tank
Fermentation
          in amerikanischen Barriques
Verschluss
Naturkorken
Flaschentypus
Bordeaux-Flasche
Jahrgang
1986
Weintyp
Stillwein
Farbe
weiß
Alkoholgehalt
13,5 %
Flaschen pro Kiste
3
Sonstiges
100 Punkte Parker

Das könnte Ihnen auch gefallen…