Blanc de Montsalvat

18,90 

  • Blanc de Montsalvat

Blanc de Montsalvat – D.O.Ca Priorat

25,20  / l

Der Wein »Blanc de Montsalvat«

Der Priorat – in unsere Breitengrade übersetzt soviel wie „Mosel und Ahr zusammen“.

Bestell-Nr. 100131
GTIN 8414606608768
Gewicht 1325
Flasche á 0,75 L

Erstvermarkter: Cartoixa de Montsalvat S.L., Ereta 10, ES-43315 La Vieilla Alta/Tarragona

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
  • Wein-Daten
  • Wein-Ursprung

Beschreibung

Der Wein »Blanc de Montsalvat« 2014

Der Priorat – sinngemäß übertragen in unsere Breitengrade heißt ungefähr soviel wie „Mosel und Ahr zusammen“. Hier ist der Blanc de Montsalvat verwurzelt.

Das zerklüftete, felsige und kleinparzellige Gebiet in Katalunien ist neben der Rioja das einzige Anbaugebiet Spaniens, das die Qualitätsbezeichnung „D.O.Ca“ tragen darf. Das bedeutet, dass die Maßstäbe, die die lokalen Weinkontrollbehörden an den Weinbau und die Weinherstellung anlegen, besonders hoch sind und auch besonders scharf kontrolliert werden. Damit möchte man einer Verwässerung der Qualität und damit des Rufs des Priorat entgegenwirken.

Was ist das Besondere am Priorat. Zum einen ist eines der ganz wenigen Anbaugebiete der Welt, wo Wein vorwiegend auf Schieferböden wächst. Zum anderen haben wir es größtenteils mit Steilhängen zu tun, die nur manuell bewirtschaftet werden können und: es gibt ein mehr oder weniger einheitliches Mikroklima dort, auch wenn es durchaus graduelle Unterschiede zwischen dem „Norden“ und dem „Süden“ gibt.

Heute bekommen Weinfreaks zitternde Hände, wenn sie das Wort Priorat nur hören. Die Weine begeistern oder tun das Gegenteil – je nach Weintrinker. Aber dass sie großartig sind, das geben sogar die zu, die sich mit ihnen nicht anfreunden können.

Die insgesamt winzige Anbaufläche des Priorat insgesamt wie auch die Kleinstparzellen der Kellereien vor Ort lassen eine wirtschaftliche Bearbeitung in Kleinstmengen nur unter großen Schwierigkeiten zu. Möglich ist dies entweder  bei kooperativen Zusammenschlüssen wie beispielsweise den Weinen von Onix, oder die Kellereien verlangen dem geneigten Verbraucher Preise ab, die dem mentalen Wohlbefinden kaum förderlich sein können. Den „dritten Weg“ geht das winzige Familienunternehmen Cartoixa de Montsalvat in La Vieilla Alta: Idealismus, Fanatismus in der Sache, Aufopferung für die Weinberge und den Wein, Hintanstellung des Große-Kasse-Machens. Das sorgt für Tropfen in einer Qualität und zu einem Preis, die ihresgleichen suchen. Seltsamerweise gehört das kleine Weingut immer noch zu den Geheimtipps im Priorat. Das mag einerseits mit ihrer bewussten Nicht-Marketing-Politik zu tun haben, kann aber auch anderseits auf die Kleinstmengen zurückzuführen sein.

Der Weiße des Hauses ist sicherlich der schwierigste, anderseits aber auch der interessanteste Tropfen. Da wir von Vinobility uns nicht damit begnügen, Ihnen die gerade am leichtesten zu verkaufenden Mainstream-Tropfen nach Hause zu liefern, sondern den Anspruch haben, Ihnen auch etwas Besonderes zu bieten, ist der Blanc de Montsalvat in dieser Hinsicht für uns und Sie ein Volltreffer sondergleichen. Wenn Sie sich von der Vorstellung, die Sie vom Weißwein bisher haben, relativ weit verabschieden und sich gefasst auf etwas ganz Neues machen! Denn leichte, frische Sommerkühle gibt es im Priorat nicht.

Der Blanc de Montsalvat ist eine Cuvée aus Macabeo und der in Spanien fast verschollenen weißen Grenache (Garnacha Blanca). Der Anbau ist schwierig, die Rebe ist anfällig für allerlei Unbill für den Weinbauern, die Vermarktung ist schwierig, da die Garnacha Blanca eine Meisterhand verlangt, um ihren einzigartigen Charakter aus ihr herauszuzaubern. Es gibt daher in Spanien nur noch sehr kleine Anbauflächen dieser edlen Rebe.

Vergoren im Stahl und danach zwei Monate in französischer Eiche gereift, zeigt sich der Blanc de Montsalvat von schlanker und cremiger Eleganz, die überrascht. Am Gaumen einerseits von mittelschwerem Körper und spürbarem Alkoholgehalt, anderseits von selten leichtfüßiger Konzentration, die angenehmen Druck entstehen lässt. Leichter Honig, überraschend knackige feine Säure vor dichtem Kräuterhingegrund.

Ein Winterweißwein, wie er in Deutschland nirgendwo zu finden ist. Terroir pur.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
Macabeo, Garnacha Blanca
Alter der Rebe
Über 20 Jahre
Lese
per Hand
Lagerung
2 Monate französische Eiche
Fermentation
Stahltank
Verschluss
Naturkorken
Flaschentypus
Bordeaux-Flasche
Jahrgang
2014
Weintyp
Stillwein
Farbe
weiß
Alkoholgehalt
14.5%
Flaschen pro Kiste
6
Sonstiges
nur sehr wenige Flaschen

Wein-Ursprung

Weingut
Cartoixa de Montsalvat
Anbaugebiet
D.O.Ca Priorat
Herkunftsland/-region
Spanien