Anima Negra 2007

69,50 

  • Anima Negra 2007

Anima Negra 2007 – VdT Mallorca – M. Angel Cerda

92,67  / l

Der Wein Anima Negra 2007

Das eigentliche Aushängeschild der schnodderigen Elite-Kellerei auf der Balearen-Insel, der Begründer des Ruhms der Weine aus Mallorca, der Ur-Vater der Spitzen-Weine von der Insel, der unangefochtene Patriarch im mallorquinischen Rotwein-Himmel. Der Anima Negra – die schwarze Seele.
Versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Bestell-Nr. 100013
GTIN 8437007450156
Gewicht 1560
Flasche á 0,75 L

Erstvermarkter: ÀN Negra Viticultors SL,  R.E. 1302-IB – Felanitx, Spanien

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

12 vorrätig

Art.-Nr.:100013 Kategorien: , , , , Schlüsselwort:
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
  • Wein-Daten
  • Wein-Ursprung

Beschreibung

Der Wein Anima Negra 2007 – absolute Rarität

Achtung – für den Anima Negra 2007 gilt die 11+1-Aktion NICHT!

Sie haben sich nicht verlesen – wir haben noch ein paar Flaschen vom 2007-Jahrgang für Sie aufgetrieben – eigentlich kaum noch zu bekommen. 10 Jahre alt – der Traum jedes Weintrinkers.

Das eigentliche Aushängeschild der schnodderigen Elite-Kellerei auf der Balearen-Insel, der Begründer des Ruhms der Weine aus Mallorca, der Ur-Vater der Spitzen-Weine von der Insel, der unangefochtene Patriarch im mallorquinischen Rotwein-Himmel. Der Anima Negra – die schwarze Seele.

Das Rebgut – rein autochthone Rebsorten – wird von uralten und auf der ganzen Insel verstreuten Kleinstbeständen gelesen und in Zement und Fudern fermentiert. Die Callet – Hauptsorte – galt bis zu dem Zeitpunkt, als sie in Miguel Cerdas Händen zu Gold wurde, lange Zeit als bestenfalls zur Schweinefütterung geeignet.

Ein paar jungen und ambitionierten Mallorquinern, die sich vor zwei Jahrzehnten zusammentaten, um Wein zu machen, schien das unwahrscheinlich. Sie machten sich auf die Suche nach alten Beständen, ließen die Trauben auf den meist armen und eisenreichen Böden „leiden“ und produzierten ein Ergebnis, dass die Inselweine von „gerade trinkbar“ zur Weltavangarde der Rotweine aufsteigen ließ. Kultstatus.

Bei aller Konzentration roter und Schwarzer Früchte glänzt der Anima Negra 2007 mit bordeauxähnlicher feiner Eleganz. Mittlerer Körper, nicht so wuchtig. Sanfte Tannine, satin-hafte Grundstruktur. Kleine, unverwechselbare Nougat-Note. Großes Alterungspotential.

Teil der Slow-Food-Bewegung und nebenbei noch ein ganz passables Fashion-Statement.

Großartiger Wein – wir haben für diesen gänzlich ausverkauften Jahrgang, der jetzt in perfekter Trinkreife ist, noch wenige Flaschen für Sie organisiert!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
Callet, Mantonegre-Fogoneu
Alter der Rebe
40-60 Jahre alt
Lese
per Hand
Barriquefass-Lagerung
18 Monate
Lagerung
18 Monate neue französische Barriques
Fermentation
Zement und 3-5000-Liter Fässer
Verschluss
Naturkorken
Jahrgang
2007
Weintyp
Stillwein
Farbe
rot
Alkoholgehalt
13.5%
Flaschen pro Kiste
6
Sonstiges
Slow-Food

Wein-Ursprung

Weingut
An Negra Viticultors
Anbaugebiet
Vi de la Terra Mallorca
Herkunftsland/-region
Spanien