Adams Kaliber 16

13,90 

  • Adams Kaliber 16

Kaliber 16 St. Laurent – Rheinhessen – Simone Adams

18,53  / l

Der Wein »Kaliber 16«

Ein St. Laurent für den Abend nach einem stressigen Tag.

Bestell-Nr. 1000106
GTIN
Gewicht 1290
Flasche á 0,75 L

Erstvermarkter:   AdamsWein, , Altegasse 28, 55218 Ingelheim am Rhein, Deutschland

Allergenhinweis:  enthält Sulfite

 

Art.-Nr.:100083 Kategorien: , ,
  • Beschreibung
  • Additional information
  • Bewertungen (0)
  • Wein-Daten
  • Wein-Ursprung

Beschreibung

Der Wein Kaliber 16 Adams

Das Weingut Simone Adams in Ingelheim am Rhein hat für mächtig Aufsehen gesorgt in Deutschlands Weinwelt. Dazu zählen neben dem Kaliber 12 auch die anderen Weine vom Weingut Adams.

Rheinhessen, das größte deutsche Weinbaugebiet, führte nicht nur, aber gerade auch im Rotweinbereich jahrelang ein absolutes Schattendasein. Die Region hat sich aber durch eine innovative, mutige und marketingfreche junge Winzergeneration in den letzten Jahren ins Zentrum des Weinbewusstseins der Deutschweintrinker katapultiert. Und das vollkommen zurecht.

Ein Paradebeispiel dafür ist Simone Adams, die als passionierte Jägerin erst 2010 das Weingut ihres Vaters in Ingelheim übernahm und seitdem mit wachsender Leidenschaft und neuen Ideen die Weinwelt begeistert.

„Als Winzerin will ich Volltreffer erzielen. Im Zentrum meiner Überlegungen steht immer die Eleganz, das Pure,
die Finesse. Ich glaube nicht, dass es klug ist, die Subtilität unseres Klimas am 50. Breitengrad in Überreife, maximaler Extraktion und einer möglichst hohen Alkoholausbeute münden zu lassen.
Ich möchte den Esprit des Ingelheimer Terroirs so authentisch wie möglich auf meine Weine übertragen.“

Die Innovationsfreude spiegelt sich auch in Experimenten außerhalb der Burgunder. Kraft und Vordergründigkeit interessieren sie normalerweise kaum, stattdessen geht es ihr um Finesse und Eleganz. Das geht mit dem Muschelkalk rund um Ingelheim auch gut zusammen.

Der Kaliber 16 Adams – wie auch die anderen Weinnamen eine Hommage an Simone Adams Jagdleidenschaft – zeigt sich in der Farbe kräftig und dunkel. In der Nase Sauerkirsche, Heidelbeere, Zedernholz – wiederum leicht rauchig, wie fast alle Weine von Dr. Adams.

Am Gaumen schlägt der Kaliber 16 dann richtig zu. Dunkle, konzentrierte Früchte, extraktreich, steintrocken, leicht pfeffrig, kräftige, aber gut eingebundene Tannine und spürbare Säure. Der 12-monatige Ausbau im traditionellen Eichenfass und im neuen 225-l-Barrique haben den sonst oft sehr kantigen und ruppigen St. Laurent die elegante Handschrift der Winzerin verpasst.

Der Wein macht Spaß, lässt Fragen offen, gefällt aber nach jedem Schluck besser. Eher aus der Abteilung Freakstoff, aber erstaunlich gut trinkbar. Probieren!

Zum Jahrgang ein Hinweis in eigener Sache: Bei „Alltagsweinen“, auch den guten – und nur solche bekommen Sie bei uns -, sind wir dazu übergegangen, die Jahrgänge wegzulassen, da sie bei diesen Weinen im allgemeinen irrelevant sind. Das sorgt beim Kunden für Verwirrung und kompliziert die Lage für uns logistisch erheblich, da Jahrgangswechsel hin und wieder schnell und unangekündigt kommen. Sie können selbstverständlich davon ausgehen, dass Sie bei uns den gerade aktuellen oder den Jahrgang davor erhalten.

 

 

 

 

Additional information

Gewicht 1.29 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Wein-Daten

Rebsorte
100% St. Laurent
Barriquefass-Lagerung
12 Monate im traditionellen Holzfass und im neuen Barrique
Verschluss
Naturkorken
Flaschentypus
Burgunderflasche
Jahrgang
Weintyp
Stillwein
Farbe
rot
Alkoholgehalt
14%
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Flaschen pro Kiste
6
Sonstiges

Wein-Ursprung

Weingut
              Dr. Simone Adams
Anbaugebiet
Rheinhessen
Herkunftsland/-region
Deutschland